Kindermatratzen - Dörflinger - Gesunder Schlaf und bewegtes Sitzen

Direkt zum Seiteninhalt

Kindermatratzen

Kinderartikel- und Möbel
Matratzen für Babys, Kinder und Jugendliche

Kinder brauchen viel Liebe, Wärme und Zuwendung. Sie sind noch ganz offen für die vielfältigen Einflüsse von außen und alles wirkt viel unmittelbarer auf sie ein. Im Schlaf ist diese Empfänglichkeit besonders groß. Das sorgt bei vielen Eltern für Unsicherheiten: Welche Matratze ist die richtige, welche ist für welches Alter geeignet?

Die meisten Kinder verspüren einen ausgeprägten Bewegungsdrang, toben, klettern, rennen so oft und so ausgiebig es geht. Instinktiv vermeiden sie schädliche Dauerbelastungen wie langes Sitzen oder Stehen. Das ändert sich mit dem Schuleintritt und dem vermehrten Medienkonsum. Die ersten schweren Belastungen der Wirbelsäule, zum Beispiel durch langes Stillsitzen im Unterricht oder zu Hause vor dem Computer müssen ausgeglichen werden. Für die besonderen Anforderungen an Matratzen für Kinder und Jugendliche haben sich die guten Eigenschaften von Naturmaterialien bewährt.

Natürlich schlafen von Anfang an
Im  Alter von bis zu vier Jahren gibt es bei der Auswahl der Matratze kaum  Probleme. Nach der Geburt hat die Wirbelsäule noch nicht ihre typische  Doppel-S-Form, sondern sie ist zunächst gestreckt –  die ideale  Voraussetzung für langes Liegen. Fängt das Baby an, sein Köpfchen in  der Bauchlage zu heben, beginnt die Wirbelsäule, sich zu verändern. Mit  den ersten Sitzversuchen, dem Krabbeln und Hochziehen in den Stand  vollzieht sich die Formung der Wirbelsäule zu ihrer typischen  Doppel-S-Form. Eine einfache, mittelfeste Matratze aus Latex oder latexiertem Kokos ist für Babys und Kleinkinder am besten geeignet.
Kindermatratze mit Latex und Kokos
Diese Kindermatratze besteht aus Kokoslatex, einem zäh-elastischen Material. Gekräuselte Kokosfasern werden mit reinem Naturlatex vernetzt. Vertikal federt Kokoslatex, während er horizontal starr ist. Durch diese natürliche Gegebenheit ist Kokoslatex geradezu ideal fürs Baby- oder Kinderbett geeignet. Die Liegefläche ist elastisch, die Seiten dagegen sind steif.
Empfehlung 0-2 Jahre
Diese Matratze ist die Synthese zweier, rein natürlicher, Polstermaterialien. Latexschaum und Kokoslatex ergänzen sich zu einer variablen Kinder- oder Jugendmatratze. Die mit Latex gepolsterte Seite ist weich und besonders kuschelig. Kokoslatex bietet andererseits eine straffe Oberfläche und bringt die erforderliche Kantenfestigkeit in die Matratze. Je nach Bedarf oder Belieben kann sie gewendet und somit in der Einsinktiefe variiert werden. Alle Materialien sind besonders luftdurchlässig, wärmespeichernd und feuchtigkeitsregulierend.  
Empfehlungen: für die ersten 0-15 Monate die Kokosseite, danach die Naturlatexseite (bis circa 4 Jahre).
Kindermatratze mit Latex
Der Kern besteht aus Naturlatex einem rein natürlichen Material auf Basis von Naturlatexplatten. Diese Matratze ist eher weich, sehr anschmiegsam und mit guten Klimaeigenschaften. Sie eignet sich besonders für drucksensible Kinder. Ebenso wie bei allen Kinder-/Jugendmatratzen ist der Bezug wählbar.
Empfehlungen: von 1-6 Jahre je nach Matratzengröße.



Kindermatratze mit Latex
Wählbare Bezüge für alle Kindermatratzen:
Bezug: 100% Baumwoll kbA, mit Reißverschluss
versteppt mit: 100% Schafschurwolle kbT, 500 g/m², nicht waschbar
oder
100%  Baumwolle kbA, 400 g/m², waschbar
Dörflinger Natürlicher Schlaf und mehr
Zertifiziertes Fachgeschäft
Öffnungszeiten:
Montag, Dienstag, Mittwoch
und Freitag von 9.00 bis 12.00 Uhr,
Montag und Dienstag von
15.00 bis 18.00 Uhr,
Samstag von 9.00 bis 14.00 Uhr
oder zu Ihrem Wunschtermin!
Hans-Günter Dörflinger
Neudingen
Auf dem Espel 10
78166 Donaueschingen
Zurück zum Seiteninhalt